Tom Schwede

1300ccm.de · Blogger

Tom Schwede kümmert sich im Job um die Internet-Auftritte einer Versicherungsgruppe. Zum Ausgleich schreibt Tom zusammen mit seiner Frau Karla über Autos. Denn als Kind der 1970er-Jahre hatte Tom das große Vergnügen in einem ausgesprochen automobilen Umfeld aufzuwachsen.
Ein Großvater, der seinen Wohnwagen mit einer Pagode zog. Ein Vater, der Doppelnockenwellen-Motoren bevorzugte. Eine Tante, die erst Porsche und dann Jaguar fuhr, um dann einen Onkel anzuschleppen, der zu den Erstkunden des legendären Ur-Quattro gehörte, machten viele Traumwagen aus den Quartettspielen auf dem Schulhof zu ganz selbstverständlichen Wegbegleitern.

Offensichtlich ein optimaler Nährboden, um heute über diese Autos zu schreiben und am Mikrofon über sie zu sprechen. Denn neben seinem Blog 1300ccm.de moderiert Tom seit 2011 regelmäßig Oldtimer- und Motorsport-Veranstaltungen.

In seinem Vortrag beschäftigt sich Tom mit damit, warum Bloggen Arbeit ist, warum lesenswerte Auto-Blogs wirksames Influencer Marketing sind und wie aus Sicht eines Hobby-Bloggers gute Blogger-Relations aussieht.

Thema: Blogger aus Leidenschaft oder Berufung?

Bühne: SAKURA

Uhrzeit: 14:15 Uhr